Moin und herzlichen willkommen in Hooksiel

Der traditionsreiche Sielort Hooksiel im Wangerland an der Nordsee bietet Ihnen eine wunderschöne Kulisse für Ihren Urlaub. Erleben Sie die maritime Atmosphäre am  Alten Hafen mit seinen historischen Packhäusern oder am weitläufigen Strand der Platz bietet für Hunde, FKK und alle anderen Strandbesucher. Auch Wassersportfreunde kommen in Hooksiel auf ihre Kosten. Am Hooksmeer und an der Nordsee gibt es viele Möglichkeiten zu surfen, zu kiten, zu segeln oder Wasserski zu fahren. Wer lieber weniger actionreiche Wasseraktivitäten bevorzugt, der kann bei einem Schiffsausflug das Meer so richtig genießen. Oder man schaut sich einfach ein paar Schiffe und Boote am Außenhafen und der Schleuse an, isst ein Fischbrötchen und kehrt abends heim in die Ferienwohnung oder auf den Campingplatz.

Eine Nordseeperle mit vielen Attraktionen

Voller Tradition und doch modern, diese reizvolle Kombination prägt Hooksiel, einen wunderschönen Sielort im Wangerland an der Nordsee. Die Seefahrt- und die Fischereitradition des Badeortes am Niedersächsischen Wattenmeer reicht über 700 Jahre zurück. Das spüren Besucher auf Schritt und Tritt und erleben dennoch die Reize eines zeitgemäßen Urlaubsortes. Da ist zum Bespiel auf der Seeseite des Hooksmeeres am Deich ein zirka vier Kilometer langer feinsandiger Sandstrand, der zum Spazierengehen einlädt. Neben dem beliebten Kitesurfrevier mit Kitesurfschule und einer Strandsauna bietet Hooksiel, mit seinen knapp 2000 Einwohnern, jede Menge Strandvergnügen.

Wer sein Fernglas dabei hat, erspäht vom Deich aus Segelyachten, Traditionssegler und große Containerschiffe auf dem Weg zum JadeWeserPort nach Wilhelmshaven. Ein paar Meter weiter befindet sich der Außenhafen, ein Hafen voller Leben: Wenn die Fischer mit ihren Kuttern ankommen, kann man sogleich fangfrischen Fisch direkt von Bord erstehen. Seinen Lieblingsfisch genießt man kulinarisch in einem der umliegenden Fischrestaurants und zu einem richtigen Hafenrundgang gehört selbstverständlich ein leckeres Fischbrötchen auf die Hand und ein kühles Jever Pilsener dazu. 

 

Des Fischers Freund ist sein Kutter, des Seglers Freund ist sein Boot.

Nur wenige Schritte sind es vom Hafen zur tide-unabhängigen Schleuse Hooksiel, die im Sommer stündlich ihre Tore öffnet (Schleusenzeiten). Zirka zweieinhalb Kilometer landeinwärts das Hooksmeer hinauf liegt die Marina Hooksiel, einer der sieben Häfen im Hooksmeer. Großzügige Liegeplätze, ein modernes Sanitärgebäude und ein Spielplatz für Minimatrosen sind nur einige Punkte des Leistungsumfangs. Die Nordsee bietet aber nicht nur verlässlichen Wind, sondern die Marina ist auch der ideale Ausflugshafen für Segeltörns ins Wattenmeer, zu den ostfriesischen Inseln, Helgoland und dem Jadebusen. Gezeitenunabhängig kann im Hooksmeer Wassersport unbehelligt von Ebbe und Flut betrieben werden: Surfen, Segeln, Wasserski und Kitesurfen. Das flache Land, die einzigartige Landschaft und nicht zuletzt das Naturschauspiel zwischen Ebbe und Flut laden zu Wattwanderungen, Nordic Walking, Fahrradfahren und zum Inlineskating ein. Glanzpunkte des Jahres sind die Hooksieler Pferderennen, die jeden Sommer stattfinden.

Moin und herzlich willkommen in Horumersiel

 

Das Nordseeheilbad Horumersiel bietet Ihnen die perfekte Kulisse für Ihren entspannten Urlaub im Wangerland an der Nordsee. Hier ist es möglich Schiffe zu beobachten, sich bei einem der vielen Wellness-Angebote zu entspannen oder einen gemütlichen Tag am Strand zu verbringen. Der Rasenstrand in Horumersiel ist perfekt für alle, die Sand nicht mögen, aber trotzdem das Meer genießen möchten.

 

Direkt am südlichen Ortsrand von Schillig beginnt das seit 1985 anerkannte Nordseeheilbad Horumersiel: Ein besonders interessanter Logenplatz, von dem aus man all die Ozeanriesen, Fischkutter und vielen Segelboote im Blick hat. Genau aus diesem Grund findet man hier auch den Hauptsitz der WTG, der Wangerland Touristik GmbH. Das Team der WTG hilft nicht nur dabei, eine traumhafte Ferienunterkunft für einen unvergesslichen Urlaub zu finden, die WTG ist Anlaufstelle für jegliche Fragen über Kurbeitrag, Strandkorb vorbestellen, Buchungen, Veranstaltungen, Restaurants und vieles mehr

 

Einmalige Lage und viele Urlaubsaktivitäten

Der kilometerlange Rasenstrand direkt an der Nordsee ist besonders beliebt bei Menschen, die etwas sandempfindlich sind. Hier kann man wunderbar auf einer gepflegten Wiese entspannen, lesen und aufs Meer gucken. Selbstverständlich gibt es hier auch sanitäre Einrichtungen, einen Kiosk und einen Kinderspielplatz.

Baden, Drachensteigen, Hafenrundfahrten, Deichschafe gucken, Joggen, Nordic Walking, Radfahren oder Reiten sind hier beliebte Aktivitäten.

 

 

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um Ihren Urlaub und die Ferienunterkünfte

 

 

 

 

Isabell Siwczak, Tel. 04425 - 97 39 67